HISTORIE

1928

Johann Hiereth gründete das Baugeschäft im Jahre 1928 in Oberölsbach. Sein Neffe Franz Hiereth machte bei Ihm die Maurerlehre.

1928

1966

1966
Im Jahre 1966 absolvierte er die Meisterprüfung in Ansbach und danach übernahm Franz das Geschäft seines Onkels in 2.Generation. In Unterölsbach baute er sich zusammen mit seiner Frau Elfriede das Unternehmen weitestgehend neu auf und kaufte sich das Gründstück am Barstenweg 4 was heute noch als Firmengelände gilt.

1987

1987
Sohn Thomas Hiereth legte im Jahre 1987 die Meisterprüfung im Maurerhandwerk ebenfalls in Ansbach erfolgreich ab.

1998

1998 übernahm er das Baugeschäft seines Vaters in 3.Generation. In den Jahren danach wurde der Fuhr-/und Maschinenpark stets erweitert bzw. auf aktuellen Stand gebracht.

2013

2013

2010-2013 legte Thomas Sohn Maximilian Hiereth die Ausbildung zum Maurer ab. 

2015

2015 schloss Maximilian die Meisterprüfung im Mauerhandwerk wiederum in Ansbach erfolgreich ab. Ebenso schloss er die Prüfung zum Betriebswirt HWK im Jahr 2017 erfolgreich ab. Die Geschäftsgröße zwischen 5-10 Mitarbeitern wurde über die gesamte Zeitspanne seit der Gründung bis heute stets gehalten und ist ein Garant für langlebiges und konstantes Bestehen auch für die Zukunft.